Direkt zum Inhalt springen

Fachfrau / Fachmann Gesundheit

 

Bewerbungen (online) für Lehrbeginn 2019 nehmen wir frühestens ab 20. August 2018 entgegen.

Voraussetzungen

  • Schulabschluss Sek. A, B oder gegliederte Sek. Stammklasse G
  • Mathematik und Fremdsprache Niveau m
  • Mit gutem Notendurchschnitt - mindestens Sek. A 4.0 und Sek. B. 4.5
  • Falls Aufenthaltsbewilligung: C, B oder F
  • Gute Erreichbarkeit des Alterszentrums und der Berufsfachschule in Winterthur (max. 45 Minuten Fahrzeit)
  • Motivation und Interesse
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Gute Umgangsformen
  • Teamfähigkeit
  • Geduld im Umgang mit älteren Menschen
  • Gutes Einfühlungsvermögen und wertschätzende Grundhaltung
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten
  • Pünktlichkeit

Bewerbungsunterlagen vollständig, per Online Formular

  • Begleitbrief
  • Motivationsschreiben separat
  • Lebenslauf mit Foto und zwei Referenzangaben
  • Persönliche E-Mail-Adresse (unsere Korrespondenz erfolgt per E-Mail)
  • Kopien von allen vorhandenen Zeugnissen der Sekundarschule
  • Ergebnis des Multicheck-Tests – falls vorhanden
  • Leistungsprofil „Stellwerk 8“ – falls vorhanden
  • Berichte und Bestätigungen von Schnupperwoche

Ausbildungszeit

  • 3 Jahre
  • 2 Jahre - verkürzte Ausbildung möglich, wenn:
    - AGS -Abschluss mit mindestens Note 5 in Berufskenntnis, ABU und Praxis
    - mindestens Sprachniveau Deutsch B2 - falls andere Muttersprache

Für Fragen:

Berufsbildung, Peter Bolliger
Tel. Nr. 044 735 56 06

Links

www.zag.zh.ch
www.pulsberufe.ch